CODESYS Lizenz aktivieren

Wenn Du ein RevPi Gerät verwendest, bei dem CODESYS bereits mitgeliefert wird, (z. B. RevPi Connect+ feat. CODESYS), kannst Du die folgende Anleitung überspringen.

Hinweis: Durch die Lizenzaktivierung wird die Lizenz an Dein RevPi Gerät gebunden. Du kannst die Lizenz nur auf diesem Gerät aktivieren und deaktivieren.

Voraussetzungen

Dein Entwicklungssystem mit CODESYS Development System hat Internetzugang und ist mit Deinem RevPi Gerät verbunden.

Los geht’s:

  • Öffne CODESYS.
  • Lege ein Standardprojekt an.
  • Aktualisiere das Gerät im Gerätebaum.
    Das Gerät ist vom Typ CODESYS Control for Raspberry Pi MC SL.
  • Klicke auf „Tools“.
  • Wähle „Licence Manager“.
    Der CODESYS-Lizenzmanager öffnet sich.
  • Wähle im Assistenten „Device“.
  • Wähle je nach Gerät „Dongle“ oder „Softcontainer“.
    Der Dialog „Select device“ öffnet sich.
  • Wähle das Gerät CODESYS Control for Raspberry Pi MC SL.
    Der Dialog “ Licence Manager “ öffnet sich. „Container“ zeigt den Namen des Softcontainers oder Sicherheitsschlüssels auf dem Gerät an. Im Fenster „Products“ ist noch kein Eintrag für CODESYS Control for Raspberry Pi MC SL vorhanden.
  • Wähle unten links die Aktion „Install licenses“.
    Der Assistent „Install licenses on <target device> <container name> – Select operation“ startet.
  • Wähle die Option „Activate license“.
  • Gib die „Ticket ID“ an.
  • Klicke auf „Next“.
    Die Lizenz wird aktiviert.

Mehr dazu findest Du in der CODESYS-Hilfe: Pakete und Lizenzen verwalten.